Mitarbeiter: im Glauben weiterkommen

Mitarbeitergemeinschaft

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zur verbindlichen Mitarbeitergemeinschaft (ecclesia) gehören, treffen sich jeden Montag zum Loben, Beten, Hören, Diskutieren und Feiern.
Die gute Nachricht, das Evangelium, steht im Mittelpunkt des Abends.

Mitarbeiterkreise

Zweimal im Monat treffen sich alle gemeinsam (einmal davon beim CVJM-Mitarbeitergottesdienst) und zweimal treffen sich die Mitarbeiter in den vier Mitarbeiterhauskreisen (hin und her in den Häusern) zum persönlichen Austausch und Gebet, um Leben und Glauben miteinander zu teilen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im CVJM

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CVJM (auch die, die gelegentlich mitarbeiten, z.B. im Weltladen oder bei Aktionen) sind herzlich eingeladen sich einmal im Monat im CVJM-Gottesdienst (meistens der letzte Montag im Monat) zu treffen.
Neben dem Lob und Wort Gottes gibt es an diesem Abend auch Informationen und Gebetsanliegen aus der Arbeit des CVJM.

 

Kontakt

Christina Seiler
(Mitarbeiterhauskreis: Christian-Sturm-Str. 15)
9 72 45 69

Nadine Schelenz

Carina und Christof Loos
(Mitarbeiterhauskreis: Schalkhäuserstr. 120a)

48 75 768

48 15 107
 

Ute und Eberhard Schulte
(Mitarbeiterhauskreis: Seefriedstr. 34)
9 77 55 34

Christian Schlotterbeck

Andrea Knoll

Jenny und Jan Schulte
(Mitarbeiterhauskreis: Am Galgenrangen 7)

 

9 77 308

81 79 98 90

35 76 63 71
 

 

Treffpunkt

Montags um 20.00 Uhr
Gemeindehaus Hennenbach

Gruppenprogramm

06.11.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeiterhauskreise
13.11.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeiterhauskreise
20.11.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeitergemeinschaft
27.11.2017
20:00 - 22:00
CVJM-Gottesdienst
04.12.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeitergemeinschaft
11.12.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeitergemeinschaft
18.12.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeitergemeinschaft
25.12.2017
20:00 - 22:00
Mitarbeitergemeinschaft

Erlebnisse

Immer wieder faszinierend
Schon zu Jahresbeginn gibt es seit langem ein besonders Highlight für junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren: Die Werkstatt der Hoffnung im CVJM-Freizeitzentrum Münchsteinach, ursprünglich begonnen von Mitarbeitern aus der Verbundinitiative und nun angeboten für alle Vereine in der AG der CVJM Deutschlands.

Knapp 90 Teilnehmer und Mitarbeitende aus 15 Vereinen (von Bielefeld bis München und Bonn bis Ansbach) erlebten vier intensive, gemeinsame Tage, angefüllt mit einem kreative…weiterlesen

Im Galopp durch den Hebräerbrief
Zum 2. Mal fand ein gemeinsamer Bibelstudientag in Würzburg statt, an dem mehrere AG-Vereine teilnahmen. Wir Ansbacher waren mit 6 Personen vertreten, dazu kamen noch Geschwister aus Schweinfurt und natürlich unsere Würzburger Gastgeber. 

Als Referent konnten wir Thomas Pfeifer, den leitenden Referenten des CVJM Augsburg, gewinnen. Thomas versprach uns gleich zu Beginn, dass wir einmal komplett durch die 13 Kapitel des Hebräerbriefes „pflügen“ werden.

Und so geschah es…weiterlesen

Pfeil nach oben